Cego News

100 Cego-Spieler in Simonswald
Heinz Ruschinski schon zum 3.Mal auf dem Siegertreppchen

Die beiden "Cego-Haudegen" Hubert und Heinrich Kaltenbach  hatten am vergangenen Sonntag, zusammen mit dem "Krone-Post-Wirt" in Simonswald, ein spannendes Cego-Turnier organisiert. Daß Heinrich Kaltenbach dann aber an diesem Spieltag den letzten Platz belegte, hatte er sicherlich nicht verdient. Gerda Lorenz, von den "Cego-Verantwortlichen" mußte bei der Siegerehrung sichtlich Trost spenden.

 

Eindeutiger Sieger in Simonswald wurde Franz Keller mit 1170 Punkten. Heinz Ruschinski landete auf Platz 2 mit 770 Punkten und nur ganz knapp dahinter konnte Wolfgang Fürderer mit 760 Punkten Platz 3 sichern. Heinz Ruschinski war in den vergangenen Wochen nun schon zum 3.Mal ganz vorne... Respekt.

Vier Spieltage vor Schluß ist in der Gesamtwertung noch keine Vorentscheidung gefallen. Karl Heinz Butschle hat nur noch 490 Punkte Vorsprung vor Heinz Ruschinski, Kurt Wintermantel folgt auf Tuchfühlung.

Mit einem guten Ergebnis hat sich Sigrid Neininger als beste Frau im Feld wieder auf Platz 16 vorgearbeitet, ihr folgt Franziska Winterhalter auf Platz 22.

 

Nach einer kurzen "Fasnet-Pause" folgt Spieltag 10 im Bürgerhaus in Engen-Stetten.

 

An dieser Stelle auch nochmals der Hinweis: Bei jeglichen Unstimmigkeiten an einem Tisch sind bevor das Spiel gewertet und geschrieben wird, beide Schiedsrichter an den Tisch zu rufen. Nur so kommen wir zu gerechten und zufriedenen Ergebnissen. Auch bei einem "rüden Verhalten" eines Spielers sollten die Unparteiischen gerufen werden.

 

Wir wünschen nun weiterhin viel Spaß und Freude am Spiel, was beim Cego an erster Stelle stehen sollte.

zurück...

Keine Kommentare