Cego News

Der "NEUE" kommt wieder aus Simonswald
Hans-Peter Schultis ist neuer Cego-Schwarzwaldmeister 2018

Eine sehr spannende Cego-Saison ging am Gründonnerstag in Freiburg mit dem Finale zu Ende.

Nachdem zu Beginn der Saison die Führung nach jedem Spieltag wechselte, so setzte sich im letzten Drittel der Saison Hans-Peter Schultis aus Simonswald  Schritt für Schritt von der Konkurrenz ab.

Am Ende siegte Hans-Peter mit genau 4000 Punkten und 660 Punkten Vorsprung. Vize-Cego-Schwarzwaldmeister darf sich Andreas Gutmann aus dem Münstertal für ein Jahr nennen. Auf den 3.Platz schaffte es im letzten Turnier noch Klaus Hirt aus Wolterdingen. Den "undankbaren 4.Platz" belegte Herbert Kreutter aus Schwenningen vor Bertram Merz aus Mundelfingen. Als beste Frau schaffte es die "immer unberechenbare" Sigrid Neininger auf Platz 13. Franziska Blattmann wurde am Ende 28zigste.

Auffallend in dieser Saison, daß deutlich weniger Spieler die Cego-Turniere besuchten. Waren es 2016 noch 355 Spieler, so kamen diese Saison "nur" 303 "Cegoler" zu den Spieltagen. Offensichtliche Gründe dafür sind derzeit nicht zu sehen.

Die "Verantwortlichen" werden sich in den nächsten Wochen darüber austauschen und Gedanken machen.

 

Freuen wir uns jetzt schon auf die Cego-Saison 2019.

 

An dieser Stelle allen beteiligten Cegospielern vielen Dank für die Unterstützung und den Besuch unserer Turniere.

zurück...

Keine Kommentare